Die erste digitale Schnarch Therapie für iOS und Android

Trainieren statt operieren

Das snorefree WorkOut widmet sich dem Schnarchen nicht nur oberflächlich, sondern bearbeitet seine Grundursache, nämlich die muskuläre Gewebeschwäche im inneren Hals und Rachen, die dazu führt, dass die Weichteile im Schlaf zusammenfallen und dabei den Atemfluss behindern.

Die snorefree App beinhaltet zahlreiche Trainingsvideos mit logopädischen Übungen zur Stärkung der Muskulatur im Mund. Der Erfolg der Anwender wird durch einen vierstufigen, personalisierten Trainingsplan mit täglichem Übungsprogramm signifikant unterstützt.

Das Schnarchen: Zahlen & Fakten

Schnarchen ist keine harmlose Sache, es sollte nicht unterschätzt werden! Nicht nur der Schlaf der Partnerin, oder des Partners wird dadurch gestört, es kann auch beim Schnarcher selbst zu einer Folge von gesundheitlichen Problemen kommen. Wie z.B. chronische Tagesmüdigkeit, Sekundenschlaf, Konzentrationsschwächen, Leistungseinbußen und vieles mehr.

Weltweit produzieren etwa 25% aller Frauen und 40% aller Männer, Atemgeräusche im Schlaf und sogar 10% der Kinder schnarchen.

Alleine im deutschsprachigen Raum gibt es mehr als 30 Millionen Schnarcherinnen und Schnarcher, und in den USA sind es sogar über 80 Millionen Menschen. In Österreich sind etwa 15% der Frauen und 35% der Männer im Alter von 31 bis 50 Jahren vom Schnarchen betroffen.

Mit zunehmendem Alter steigt die Zahl der SchnarcherInnen stark an.